Academy › PRINCE2®-Zertifizierungstrainings

PRINCE2®-Zertifizierungstrainings

Was ist PRINCE2®?

PRINCE2® steht für PRojects IN Controlled Environments und ist eine praxiserprobte Projektmanagement-Methode, welche den Anwender in die Lage versetzt, IT-Projekte aufzusetzen, zu managen und erfolgreich zum Abschluss zu führen.

Hierzu liefert die Methode vier miteinander verknüpften Bausteinen:

  • sieben Grundprinzipien
  • sieben Themen
  • sieben Prozesse
  • Anpassung an das Projektumfeld

Zudem definiert PRINCE2® sieben Dimensionen, welche mit dem „Plan, Delegate, Monitor, Control“-Zyklus kontinuierlich überwacht und gemanaged werden müssen:

  • Zeit
  • Budget
  • Qualität
  • Umfang
  • Risiken
  • Nutzen

Für wen ist ein PRINCE2®-Training interessant?

PRINCE2® ist für jeden von Interesse, der regelmäßig in Projekten mitwirkt, ungeachtet der ausgeübten Rolle.

Ob Projektleiter, Teilprojektleiter, Mitglied im Projektlenkungsausschuss, Mitarbeiter in einem Project Management Office oder Spezialist, der ein Teilprodukt in einem PRINCE2®-basierten Projekt liefert. Das PRINCE2®-Seminar versetzt Sie in die Lage sich einen Überblick über die in einem Projekt anfallen Arbeiten, Aufgaben und Verantwortlichkeiten zu verschaffen und methodisch ein Projekt von der Idee bis zum erfolgreichen Abschluss durchzusteuern. Dabei folgen Sie den sieben Prozessen von PRINCE2®, die für jede Projektphase alle durchzuführenden und zu planenden Tätigkeiten zusammenfasst inklusive der Freigaben, die zu den entsprechenden Zeitpunkten vom Lenkungsausschuss eingefordert werden müssen.

Welche PRINCE2®-Zertifizierungstrainings bietet PGCM an?

Dauer: 3 Tage
Kosten: 945,- € zzgl. Prüfungskosten

Dauer: 3 Tage
Kosten: 1.330,- € zzgl. Prüfungskosten

Dauer: 5 Tage
Kosten: 2.020,- € zzgl. Prüfungskosten